Endlich: zweiter Anwärterlehrgang 2020

Es gibt wieder – vorsichtige – Bewegung bei den HWK-Schiris: am 12. September 2020 beginnt um 09:00 Uhr der zweite Anwärterlehrgang für neue Schiedsrichter des Jahres im Vereinsheim des SV Küsten. Dieser Lehrgang wird mit Hilfe des DFB-Net im „E-Learning“ Verfahren stattfinden. Die Anwesenheitszeiten werden reduziert und die Teilnehmer können sich die Regeln zu Hause vor dem PC selber erarbeiten.
Nähere Infos zum Lehrgang sind dem beigefügten Einladungsschreiben von Lehrgangsleiter Frank Müller zu entnehmen: Einladung Anwärterlehrgang 03/2020

(11.08.2020)

Juli? …wieder nix…

KSO Volker Leddin schreibt an „seine“ Schiedsrichter im Heide-Wendland-Kreis:
An alle Schiedsrichter/innen im NFV Kreis Heide-Wendland!

Infolge der aktuellen Situation mit dem unverändert ausgesetztem Spielbetrieb sage ich hiermit sämtliche Schiedsrichter-Termine bis Ende JULI 2020 ab.
Das bedeutet, dass die vorgesehenen Lehrabende

06.07.2020 Lehrabend bei der SV Teutonia Uelzen
09.07.2020 Lehrabend „Zur Deutschen Eiche“ in Zernien
10.07.2020 Lehrabend im Johanneum Lüneburg

nicht stattfinden.
Der KSA denkt aktuell darüber nach, ersatzweise einen Online-Lehrabend anzubieten. Hierzu wird dann gesondert eingeladen!
Der geplante Schiedsrichter-Lehrgang am

04.07.2020 beim FC Echem

kann ebenfalls nicht durchgeführt werden.
Wann und wie es mit dem Spielbetrieb in unserem Fußballkreis weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. Sobald es hierzu nähere Informationen gibt, leite ich diese sofort weiter.
Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung: 0151-56695645.
Alles Gute, bleibe gesund!

Volker Leddin

(22.06.2020)

Noch ein Aufstieg…

Efdal Yasa

Die guten Nachrichten reißen nicht ab: Bezirksliga-Schiri Efdal Yasa (MTV Treubund Lüneburg) wurde jetzt für eine tolle Saison 2019/20 belohnt und für die kommende Saison als Schiedsrichterassistent der B-Junioren-Bundesliga nominiert. Wir gratulieren!

(07.06.2020)

Auch im Juni geht nix…

Und noch eine Mail von KSO Volker Leddin an „seine“ Schiedsrichter im Heide-Wendland-Kreis:
An alle Schiedsrichter/innen im NFV-Kreis Heide-Wendland!

Infolge der aktuellen Situation mit dem unverändert ausgesetztem Spielbetrieb sage ich hiermit sämtliche Schiedsrichter-Termine bis Ende JUNI 2020 ab.
Das bedeutet, dass die vorgesehenen Lehrabende

05.06.2020 Lehrabend im Johanneum Lüneburg
08.06.2020 Lehrabend bei der SV Teutonia Uelzen
11.06.2020 Lehrabend „Zur Deutschen Eiche“ in Zernien

nicht stattfinden. Auch die geplanten Kreisleistungsprüfungen am

03.06.2020 beim TuS Ebstorf
13.06.2020 beim MTV Treubund Lüneburg
18.06.2020 beim SC Lüchow

können nicht durchgeführt werden.
Wann und wie es mit dem Spielbetrieb in unserem Fußballkreis weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. Der außerordentliche Verbandstag wird sich Ende Juni 2020 mit dieser Frage befassen. Sobald es hierzu konkrete und verlässliche Informationen gibt, leite ich diese sofort weiter.
Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung: 0151 56695645.
Alles Gute, bleibe gesund!

Volker Leddin

(27.05.2020)

Aufsteiger, wohin man sieht!

Zumindest bei den Schiris im Bezirk Lüneburg sind erste Aufstiegsentscheidungen gefallen. So verkündete es BSO Berthold Fedtke in seinem jüngst veröffentlichtem Schreiben. Auch die Schiris vom Heide-Wendland-Kreis sind dabei:
Aufstieg in die Regionalliga: Tim Strampe (MTV Handorf)
Aufstieg in die Landesliga: Celina Böhm (SV Eintracht Lüneburg), Brian Backhaus (TuS Neetze), Mirko Wendt (TSV Bienenbüttel)
Aufstieg in die Bezirksliga: Henning Kann (MTV Treubund Lüneburg), Jonathan Paul (SV Küsten), Ron Wilhelm (SV Emmendorf)
Meldung für den Talentsichtungskader des NFV: Maximilian Heinel (TSV Wredtest-Stederdorf), Henrik Specht (SV Scharnebeck)
Der KSA gratuliert und ist sich sicher, dass der Kreis Heide-Wendland auch in den neuen Spielklassen überragend vertreten wird.

(20.05.2020)

Online-Lehrabend getestet

Anstatt des „normalen“ Lehrabends am 18. Mai organisierte Lehrstabsmitglied Sebastian „Tippy“ Warnecke einen ersten Online-Lehrabend zur Probe. 50 Schiedsrichter des Heide-Wendland-Kreises nahmen daran teil.
Das Fazit fiel durchweg gut aus, Verbindungsprobleme gab es so gut wie keine, die Teilnehmer waren doch sehr angetan von dieser Online-Version eines Lehrabends. Eine gute Möglichkeit für „schlechte Zeiten“!

(19.05.2020)

Gifhorner Turnier fällt aus

Der Gifhorner KSO Dennis Laeseke teilte jetzt mit, dass das 10. Friedrich-Wendt-Gedächtnisturnier, das am 04.07.2020 in Knesebeck stattfinden sollte, auch abgesagt wurde.

(20.04.2020)

Keine Chance auf Fußball…

Eine weitere Mail sendete KSO Volker Leddin an alle Unparteiischen des Heide-Wendland-Kreises:
Infolge der aktuellen Situation mit dem unverändert ausgesetztem Spielbetrieb sage ich hiermit sämtliche Schiedsrichter-Termine bis Ende Mai 2020 ab.
Das bedeutet, dass die vorgesehenen Lehrabende

04.05.2020 Lehrabend bei der SV Teutonia Uelzen
07.05.2020 Lehrabend „Zur Deutschen Eiche“ in Zernien
11.05.2020 Lehrabend im Johanneum Lüneburg

nicht stattfinden.

Auch die geplanten Kreisleistungsprüfungen am

16.05.2020 beim TSV Suhlendorf
29.05.2020 beim SC Lüchow

können nicht durchgeführt werden.
Der Schiedsrichter-Lehrgang für Frauen und Mädchen am

23.05.2020 beim TSV Bienenbüttel

fällt ebenfalls aus.
Wann und wie es mit dem Spielbetrieb in unserem Fussballkreis weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. Sobald es hierzu konkrete und verlässliche Informationen gibt, leite ich diese weiter.
Der Schiedsrichterausschuss wird sich im Mai/Juni 2020 mit den Themen Kreisleistungsprüfungen und Anerkennung von SR befassen. Auch hier gebe ich die Infos weiter, sobald es Ergebnisse gibt. Das steht allerdings derzeit nicht im Vordergrund.
Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung: 0151-56695645.
Alles Gute, bleibe gesund !

Volker Leddin

(20.04.2020)

1 2 3