Gerade noch geschafft!

Brian Backhaus

Dank der Flexibilität von Teilnehmern, dem HWK-KSA und dem Bezirks-SR-Ausschuss wurde der Neulingslehrgang, der seit dem 24. Oktober in Bardowick lief, schon vorzeitig mit der Prüfung am 01.11.2020 gerade noch rechtzeitig vor dem Lockdown beendet. Ursprünglich war die Prüfung für den 4. November vorgesehen.
Lehrwart Brian Backhaus bereitete die Teilnehmer mit Unterstützung vom Melissa Wendt und Celina Böhm wie gewohnt souverän auf die Prüfung vor. 30 Prüflinge stellten sich dann dem aus dem Bezirks-SR-Ausschuss ausscheidenden Prüfer Steffen Raida, 24 aus dem Neulingslehrgang und sechs „Altgediente“, die nach mehreren Jahren Pause wieder zur Pfeife greifen wollen. Natürlich haben alle bestanden – der Fehlerschnitt von 1,53 spricht Bände: gute Ausbildung!
Die Namen der neuen Kollegen:
Patrick Leesch, Nick Schönau (beide SV Karze), Robin Ewigleben (MTV Wittorf), Christian Gärtner, Jan Mielentz, Melvin Pahl, Julius Schmidt (alle TuS Brietlingen), Jacob Gimball, Simon Gimball, Tim Kluke (alle Ochtmisser SV), Mattes Schröder, Tom Silas Westerhoff (beide TSV Bardowick), Max Hofmann, Carl Jones (beide SV Eintracht Lüneburg), Toni Henke (MTV Treubund Lüneburg), Charlyn Röber (STV Artlenburg), Paul Block, Martin Conrad, Florian Wasßmann (alle SV Wendisch Evern), Jesper Funke, Jonah Gabriel, Mario Alejandro Tejada Erazo (alle VfL Lüneburg), Jonas Kroll, Ali Seiler, Emanuel Stoiker, Eddi Witzke (alle SV Holdenstedt), Maik Berger (SV Ilmenau), Jos Oldag (SV Emmendorf), Daniel Mahnke (TuS Erbstorf) sowie Thomas Wiebe (Lüneburger SK).
Immerhin 13 Teilnehmer gehören zur Altersklasse Ü18 – auch das war in der Vergangenheit eine Seltenheit.
Willkommen in den Reihen der HWK-Unparteiischen!